Administration in WordPress erklärt

Auf der oberen Leiste auf den Dashboard von WordPress sehen Sie verschiedene Icons mit unterschiedlichen Funktionalitäten.

Menüpunkte:

Über WordPress:

  • Über WordPress: Damit wird auf eine lokale Willkommen-Seite verzweigt in denen sich WordPress vorstellt.
  • org: Verzweigt auf die Hauptseite von WordPress.
  • Dokumentation: Damit kann die Dokumentation aufgerufen werden.
  • Support-Foren: Sollten Probleme auftauchen, können Ihnen nebst der Dokumentation auch Support-Foren weiterhelfen.
  • Feedback: Damit wird in einen Forum verzweigt in denen Anfragen und Feedbacks behandelt werden.

Zur Seite:

  • Damit kann direkt zur Hauptseite gewechselt werden.

Plugin-Update:

  • Sofern Updates anstehen wird durch die Anzahl der anstehenden Plugins-Update dies hier angezeigt.
  • Durch Auswahl von Plugin-Update wird auf die WordPress-Aktualisierungs-Seite verzweigt.

Kommentare:

  • Sofern Kommentare anstehen, wird dies durch die Anzahl der anstehenden Kommentare dies hier angezeigt.
  • Durch Auswahl von diesen Icon kann auf die Seite Kommentare verzweigt werden.

Neu+:

  • Beitrag: Neuen Beitrag erstellen.
  • Datei: Neue Datei in WordPress laden.
  • Seite: Neue Seite erstellen.
  • Benutzer: Neuen Benutzer erstellen.

Willkommen Admin:

  • Angemeldeter Benutzer: In unseren Falle ist dies der admin.
  • Profil bearbeiten: Verzweigt auf die Seite Profil. Dort können verschiedenste Dinge eingestellt werden.

Abmelden:

  • Abmelden: Damit kann sich ein bestimmter Benutzer von WordPress abmelden.

Linke Leiste:

Die Linke Leiste wird in anderen Videos detailliert behandelt.

Links:

YouTube:

Hauptseite von WordPress erklälrt

Sobald die Hauptseite gestartet wird, erscheint zugleich ein automatisch generierter Artikel mit dem Namen „Hallo Welt“. Zudem wurde auch gleich ein automatisch generierte Kommentar hinzugefügt

Auf der linken Seite befinden sich mehrere Funktionen die jetzt erläutert werden:

Suchen:

  • Die Suchen Funktion ermöglicht über sämtlich erstellten Blog-Artikel nach einen oder mehreren Suchbegriffen zu suchen
  • Beispiel: Wenn der Suchbegriff „Version“ eingegeben wird, erscheint auf der rechten Seite das Suchergebnis. In diesem Falle erscheint ein Artikel mit der Überschrift „Hallo Welt“

Letzte Beiträge:

  • Die letzten Artikel werden hier gelistet.
  • Der zuletzt geschriebene Artikel erscheint zuoberst.

Letzte Kommentare:

  • Die letzten Kommentare werden hier gelistet.
  • Der zuletzt geschriebene Kommentar erscheint zuoberst.

Archive:

  • Es werden die Monate gelistet die Artikel enthalten.

Kategorien

  • Es können beliebig viele Kategorien erstellt werden.
  • Einen Artikel kann mehreren Kategorien zugeordnet werden.
  • Durch Auswählen einer Kategorie auf der Hauptseite werden alle Artikel gelistet, die diese Kategorie enthalten.

Meta:

  • Anmelden: Damit kann man sich bei der Administration anmelden. Im Video WordPress installieren https://youtu.be/vjRAIngQDd4 wird gezeigt wie.
  • Beitrags-Feed – RSS. Darauf wird später eingegangen.
  • Kommentare als RSS. Darauf wird später eingegangen.
  • Link zu WordPress.org

 

Links:

YouTube:

WordPress installieren

WordPress ist ein Content-Management-System und ermöglicht es auf einfache Art und Weise damit Blogs zu erstellen. WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP und benötigt die Datenbank MySQL.

WordPress ist plattformunabhängig und unterstützt die Mobilegeräte:

  • iOS
  • Android
  • Windows
  • Blackberry OS
  • Symbian
  • HP
  • webOS

Die Möglichkeiten umfassen:

  • leichte Erweiterbarkeit durch Plugins
  • Web Feed mit dem Protokollen RSS und Atom
  • Versionnerung von Artikeln
  • Grosse Auswahl von einsetzbaren Themes

Links:

  • WordPress Deutschland: http://wpde.org/download
  • Lokal PhpMyAdmin: http://localhost/phpmyadmin/index.php
  • Lokal WordPress Administration: http://localhost/wordpress/wp-admin/
  • Lokaler Site-Aufruf: http://localhost/wordpress/
  • EaseFlow: http://easeflow.net/
  • TipTopPlaces: http://tiptopplaces.com/

Verzeichnisse:

  • WordPress Installation: C:\xampp\htdocs\wordpress

YouTube:

XAMPP installieren

XAMPP ist eine freie Software und kann kostenlos verwendet werden und installiert verschiedene Komponenten die für die lokale WordPress-Installation verwendet werden können.

Folgende Komponenten installiert XAMPP:

  • Apache Webserver
  • Datenbank MySQL bzw. SQLLite
  • Skriptsprachen wie Perl und PHP
  • FTP-Server – FileZillaServer oder ProFTPd
  • Mailserver Mecury
  • phpMyAdmin
  • Webalizer
  • OpenSSL
  • Tomcat 7

Links:

YouTube: